Die erste Fußballgolfanlage
in Mecklenburg-Vorpommern

Fussballgolf in Schwerin
Platzregeln

1 Das Betreten und Verlassen der Fußballgolfanlage ist nur über den ausgewiesenen Ein- und Ausgang zulässig.
2 Die Anlage und Einrichtungen sind schonend zu behandeln.
3 Die Anweisungen des Personals sind zu befolgen.
4 Die Spieldauer über 18 Bahnen beträgt längstens 2 Stunden.
5 Wenn möglich, soll immer auf Bahn 1 angefangen werden.
6 Wer eine Pause macht oder langsam spielt, muss die Nachfolger durchspielen lassen.
7 Jeder Spieler muss vermeiden, dass andere Spieler getroffen oder verletzt werden.
8 Loch 17 ist unsere Bonusbahn. Die angezeigte Punktzahl wird auf der Scorecard subtrahiert.
9 Andere Bahnen dürfen in keinem Fall überspielt oder geschnitten werden (1 Strafpunkt).
10 Aufgebaute Hindernisse oder Wälle dürfen nicht betreten oder zum Sitzen benutzt werden.
11 Ausgerissene Grasbüschel sind wieder einzusetzen und festzutreten.
12 Stollen- und Noppenschuhe sind nicht erlaubt.
13 Die Benutzung der Anlage geschieht auf eigene Gefahr.
Die Aufsicht für Kinder obliegt den Eltern oder erwachsenen Begleitpersonen. Kinder unter 7 Jahren dürfen die Anlage nur in Begleitung Erwachsener betreten.
14 Auf der Anlage herrscht Rauchverbot.
15 Hunde sind auf der Anlage nicht gestattet.